Festspielhaus Baden-Baden

Oper

Echo aus der Wüste

Amerika war nie das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nur ein Land, in dem jedermann sein Glück verfolgen darf. Manon Lescaut hat es in die Wüste getrieben – kein glückliches Ende! Unglücklich über dieses Ende war auch mancher im Publikum, doch jede Vorstellung hört irgendwann auf. Nun, am 16. August gibt es „Manon Lescaut“ um 20.05 Uhr beim ARD Radiofestival: ein kleiner Trost!» mehr

Oper

Die Rose sticht

Die Marschallin ist melancholisch, Ochs ist grob, Octavian ungestüm – und Sophie? Das Mädchen, das im „Rosenkavalier“ an Ochs verkuppelt werden soll und sich stattdessen Octavian schnappt, ist vor allem, was die Sängerin draus macht. Zu Ostern singt Anna Prohaska die Sophie. Und keinesfalls brav! Denn das, erklärte die Sopranistin, habe sie schon viel zu oft auf der Bühne gesehen.» mehr

Oper

Ständchen mit Tänzchen

Normalerweise spricht man nicht über das Alter einer Dame. Heute ist aber eine freudige Ausnahme: Brigitte Fassbaenders 75. Geburtstag! Zu so einem Jubiläum darf auch getanzt werden und weil es wohl kaum ein passenderes Geburtstagsständchen mit Freundentanz gibt, darf die Regisseurin des „Rosenkavalier“ der Osterfestspiele 2015 selbst aktiv werden. Herzlichen Glückwunsch!» mehr

Haus

Berliner Neubürgerin

Anežka ist da! Am 21. Juni ist die Tochter von Magdalena Kožená und Sir Simon Rattle auf die Welt gekommen. Die Familie ist wohlauf. Das dritte gemeinsame Kind der Mezzosopranistin und des Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker lernt gerade seine Brüder Jonas und Milos kennen. „Det Kind wer'n wa schon schaukeln.“, sagt man in Berlin. Baden-Baden sagt: Herzlichen Glückwunsch!

1 2 3 4 5 6 7 vor